News

Byzantinische Ikonen

Byzantinischer Kunst ist der Name für die künstlerischen Produkte der oströmischen (byzantinischen) Reiches, sowie der Nationen und Staaten, die kulturell vom Reich geerbt. Obwohl das Reich selbst entstand aus arbeitet #39; s zurückgehen und dauerte bis zum dem Fall von Konstantinopel im Jahre 1453, vielen östlich-orthodoxen Staaten in Osteuropa, sowie zu einem gewissen Grad die muslimischen Staaten des östlichen Mittelmeers, viele Aspekte des Empireand #39; s Kultur und Kunst für Jahrhunderte danach erhalten.

Eine Reihe von Staaten mit dem byzantinischen Reich zeitgenössische waren kulturell, beeinflusst ohne selbst Teil davon (die Andquot; Byzantinischen Commonwealthandquot;). Dazu gehörten der Rus, Bulgarien, Serbien, sowie einige nicht-orthodoxen Staaten wie der Republik Venedig und das Königreich Sizilien, die in der Nähe hatte bindet an das byzantinische Reich trotz des Seins in anderer Hinsicht Teil der westlichen Kultur Europas. Kunst vom östlichen orthodoxen Christen im Osmanischen Reich nennt man oft Andquot; Post-Byzantine.andquot; In Griechenland, Serbien, Bulgarien, Mazedonien, Russland und anderen orthodoxen Ländern bis zum heutigen Tag bestehen bestimmte künstlerische Traditionen, die im byzantinischen Reich, insbesondere in Bezug auf die Ikonenmalerei und Kirchenarchitektur, entstanden.

Ein paar: Religiöse Desktop-Icons

Der nächste streifen: Religiöse Symbole

Pujiang Fengming religiöse Symbole Kunst Co., Ltd