News

Griechische orthodoxe Ikone

Es gibt ca. 5 Millionen östliche orthodoxe Christen in Amerika (Nabil, 2000). Eine Minderheit in einer Nation von Protestanten und Katholiken dominiert, hat die östlich-orthodoxen Kultur starke familiäre und kulturelle Identitäten beibehalten. Etwas über sie zu verstehen, in der Lage, beiseite legen, Vorurteile und Ethnozentrismus Leben von den orthodoxen Christen betrachten Perspektive ermöglicht es dem Betrachter die Möglichkeit, im Verständnis nicht nur des östlichen orthodoxen Christen, sondern der menschlichen Natur zu erhöhen. Es ist die Absicht des Autors, den Leser zu einer Insider Perspektive der Ikonographie im Leben ein orthodoxer Christ, in der Hoffnung einzuführen, die Verständnis erweitern.

Eine Legende überliefert seit fast 2000 Jahren beschreibt das erste Symbol. Zum Zeitpunkt, als Christus nach Jerusalem reiste wo er den Prozess und Kreuzigung erleben würde, schickte König Abgar von Edessa für Jesus. Christus konnte nicht an den König gehen, stattdessen schickte er ein Leinentuch, auf denen er sein Gesicht getrocknet war. Die Geschichte geht weiter, dass das Tuch trug dem König einen Eindruck des Antlitzes Christi drauf hatte. Des Königs Krankheit geheilt wurde, als ihm das Tuch aufgenommen wurde. Das erste Symbol, "nicht von Menschenhand gemacht", begann eine Tradition der Darstellung Christi und der Heiligen auf bildliche Weise. (Benz, 1963). Die gesamte Stadt Edessa gehütet diese erste Symbol, das Leinentuch mit das Antlitz Christi eingeprägt drauf. Es war weithin bekannt in der gesamten aus dem Osten und noch im 8. Jahrhundert (Ouspensky, 1978) darüber geschrieben.

Was ist ein Symbol? Webster definiert ein Symbol als ein Bild (Webster, 1966). In der orthodoxen Kirche ist ein Symbol ein heiliges Bild, ein Fenster in den Himmel. Ein Bild von einer anderen Realität, einer Person, Zeit und Ort, realer als hier und jetzt. Mehr als Kunst, haben Ikonen eine wichtige spirituelle Rolle. Michel Quenot heißt es auch in seinem Buch The Icon: Fenster auf das Königreich, ein Symbol ist "Theologie in Bildern, das Symbol drückt durch Farbe, was das Evangelium verkündet, in Worten".

Ein paar: Religiöse Symbole Symbole

Der nächste streifen: Religiöse Ethik

Pujiang Fengming religiöse Symbole Kunst Co., Ltd